Dienstag, 9. September 2014

Italienurlaub - Tag II - Vatikan

Um langes Anstehen zu vermeiden, hatten wir uns für den 2. Tag in Rom schon online Eintrittskarten für die Vatikanischen Museen geholt. So war ein schnelles Reinkommen kein Problem (sogar inkl. Sicherheitskontrolle), drinnen schob man sich aber trotzdem mit vielen hunderten Menschen durch die Gänge. 

Es gab viel tolle Architektur:





Schicke Statuen (mit Blättchen vorm Gemächt):



Fresken mit geheimer Klotür:



und moderne Kunst:
 Natürlich waren wir auch in der Sixtinischen Kapelle ("SILENZIO!!!!"), aber dort darf man leider nicht fotografieren.
Schließlich sind wir wieder brav raus aus dem Vatikan, außen an der wirklich hohen Mauer vorbei und nach einer kurzen Panini-Pause auf den Petersplatz, um von dort aus in die größte Kirche der Welt zu gelangen. 
Natürlich mit Anstehen. Und Sicherheitskontrolle. Eingequetscht zwischen einer spanischen Pilger- und einer österreichischen Reisegruppe half nur noch der Ellbogen und das Mantra "Heute kein Scusi !"

Aber dann konnten wir auch endlich mal diese feschen Jungs bewundern:

Der Petersdom ist wirklich sehr groß. Alles an ihm ist groß: die Türen, das Mittelschiff, die Kuppel, der Altar, die Steinplatten, die Krypta und sogar die Schrift an der Decke.




 

Der Bibel sei Dank gab es am Ende Wasser für alle:



Oh yeah!

♰♰♰

Kommentare:

  1. Hilde22.9.14

    Tolle Bilder! Da kommen bei uns alte Erinnerungen hoch.
    Liebe Grüße
    Hilde

    AntwortenLöschen
  2. Anonym10.10.14

    Schöne Eindrücke!
    Mupf auf dem Podest - extrem cool.
    Und ihr beide seht richtig gut aus! :)
    Grüße
    Sis

    AntwortenLöschen